Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland Deutschland
Italien Italien
Schweiz Schweiz
Slowakei Slowakei
Slowenien Slowenien
Tschechien Tschechien
Türkei Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: PlutoPlanet am 08.09.2020 10:20
 


THEMA:  Erwerbsteuer bei nicht gelieferter Ware

Hallo Forum,

Wir sind mit unsererm kleinen Unternehmen leider Opfer eines Betrügers geworden. Wir haben in DE eine Maschine um 7.700€ erworben, per Vorkasse bezahlt, aber die Maschine wurde nie geliefert.

Wie verhalten wir uns jetzt gegenüber dem Finanzamt? Müssen wir am Ende gar noch die Erwerbsteuer für eine nie gelierferte Maschine abführen, und haben wir dann gleich doppelten Schaden?

Ich wäre für jede Antwort sehr, sehr, dankbar.

H

Verfasst von: Steuerexperte am 08.09.2020 13:14
 


THEMA:  Erwerbsteuer bei nicht gelieferter Ware

Wenn es zu keiner Lieferung kommt, ist auch keine Erwerbsteuer zu entrichten. Das FA könnte dafür allerdings Nachweise verlangen. Darüber hinaus wird zu prüfen sein, ob Ihnen ein Betriebsausgabenabzug in Höhe des Schadens zusteht.

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
 
  Ihre IP Adresse 18.207.106.142 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.